Jan Fitschen am 14.07. in Wesel

Wir freuen uns wahnsinnig, dass Jan Fitschen zu Gast in Wesel sein wird. Am 14. Juli 2019 wird Jan zuerst beim 4. Paarlauf Wesel an den Start gehen. Anschließend hält er einen Vortrag über das Wunderläuferland Kenia. Und dafür kocht er auch noch kenianisches Essen für Euch.

Wie Ihr das alles erleben könnt? Kommt zum Paarlauf Wesel. Oder besser noch, nimmt daran teil. Der Vortrag beginnt dann im Anschluss um 13:15 Uhr im Innogy-Auestadion Wesel. Die Eintrittskarten kosten 7€ im Vorverkauf und sind bei uns, Bunert Wesel erhältlich.

Und als ob das alles nicht schon der Knaller wäre! Werde DU der Laufpartner von Jan beim Paarlauf Wesel. Ja richtig, Du mit dem Europameister. Schreibe noch jetzt eine E-Mail an redaktion@derweseler.de und mit etwas Glück, wirst Du mit Jan ein Team bilden. Bewerbungsschluss ist am 05.06.
(Losverfahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

Wir machen den Laufsport in Wesel. Bunert – Der Weseler Laufladen
in Kooperation mit Jan Fitschen, Lauffreunde HADI Wesel, Volksbank Rhein-Lippe, Weseler TV Leichtathletik, Der Weseler

Bogoria, Foto von N. Wilhelmi

Über den Vortrag und Jan Fitschen
Die Kenianischen Läufer dominieren die Langstreckenrennen auf der ganzen Welt. Sie sind die Besten der Besten. Warum aber ist das so und was können wir als Freizeitläufer uns davon abschauen? Lasst euch von Jan Fitschen auf einen begeisternden Ausflug nach Kenia mitnehmen. Spannend, lustig und mit der Garantie, dass euch dieses Event ein bißchen schneller macht. Für Läufer jedes Levels und alle Afrika-Interessierten.
Jan Fitschen ist 28-facher Deutscher Meister im Langstreckenlauf mit einer Marathonbestzeit von 2:13h. Er wurde in einem packenden Rennen Europameister über 10.000m.  https://www.youtube.com/watch?v=xxmGTuV0cTg
Heute ist Jan “langsamer Profiläufer”, arbeitet als Berater für verschiedene Firmen, als Autor (“Wunderläuferland Kenia”), hält Vorträge und reist noch immer regelmäßig nach Kenia. Mittlerweile als Coach für Freizeitläufer. https://www.interair.de/marathon-reise/kenia–auf-den-spuren-der-wunderlaeufer-2019/